Beller, Beißer, bester Freund

Deutschland eine Hundenation

Samstag, 12.04.2008, 22:00 Länge: 96 min

zurück

Diesen Film käuflich erwerben

Der vierbeinige Gast ist König: Hoteldirektor Wolfgang bietet in seinem Pfötchenhotel einen Pool mit eigenem Physiotherapeuten und eine Speiseauswahl, die keine Wünsche offen lässt. Wenn Herrchen und Frauchen im Urlaub sind, sollen schließlich Bello und Waldi auch nicht leben, wie ein Hund. Es wird gespielt, gestreichelt und selbst die Leberwurstbrote werden natürlich mit Liebe geschmiert. Dagegen bieten die beiden Tierretter Christine und Andreas ihren tierischen Patienten ausschließlich schnelle medizinische Hilfe im Notfall: Süddeutsche Zeitung TV begleitet die Münchner Tierretter in ihrem Krankenwagen zum Einsatz.  Und während die Tierärzte ein Hundeleben retten, feiert Welpe Baily seinen ersten Tag im Hundekindergarten von Susanne in Oberschleißheim.

Leckerlis und das Lieblingsspielzeug packt Besitzerin Marina in die Kindergartentasche von Magyar Vizlar Mischling Baily. Heute darf der kleine Vierbeiner zum Probetag in die Hundetagesstätte. Aber die Trennung von Frauchen fällt schwer und Baily reißt sogar aus. Mit viel Liebe und Geduld versucht Kindergärtnerin Susanne das traurige Hundemädchen in die Gruppe zu integrieren. Vielleicht lockt ja eine Hundeparty die Hündin aus ihrem Schneckenhaus?

Faltenhund Winni hat ganz andere Sorgen, ihn plagen starke Magenschmerzen. Die mobilen Tierretter Christine und Andreas gehen der Sache auf den Grund. Seit mittlerweile sieben Jahren rollt ihr Ambulanzfahrzeug durch die Stadt. Allerdings müssen sie den Hund in die Tierklinik bringen. Dort zeigt sich, ob Winnis Erkrankung wie ernst es wirklich um ihn steht.

Auch Neufundländer Arco ist nicht richtig gut drauf heute, aber in den besten Händen: Im Pfötchenhotel genießen die Vierbeiner First Class Service. Vom Tierarzt über den Freizeitanimateur bis hin zur persönlichen Leberwurstbrotschmiererin: Hoteldirektor Wolfgang garantiert Herrchen und Frauchen, dass Ihrem Liebling jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird.

Zurück