Butterfahrt für Luxusshopper, Teil 1

Eine Kreuzfahrt mit der MS Deutschland

Montag, 02.08.2004, 23:05 Uhr, Länge: 36 Min.

zurück

Film nicht gefunden.

„Eine Seefahrt, die ist lustig. Eine Seefahrt, die ist schön..." und auf  dem Kreuzfahrtschiff MS Deutschland ist eine Seefahrt vor allem eines: teuer.  2.200 Euro für die günstigste Kabine muss man pro Person hinblättern, um auf dem schwimmenden 5 Sterne-Hotel mitfahren zu dürfen.

Pelzdesigner Alfredo Pauly hat gleich 20 Kabinen der teuersten Sorte für 50 seiner Kunden organisiert. Seit über 20 Jahren geben sich in seinem Laden in Bad Neuenahr der deutsche Adel und die rheinländische High Society die Klinke in die Hand. Jetzt will Alfredo Pauly mit ihnen auf hoher See Geschäfte machen. Dazu verfrachtet er zwei Container mit über 200 Pelzen und Abendkleidern auf den Ozeanriesen im Kieler Hafen. Mit 150.000 Euro ist ein russischer Babyzobel  das wertvollste Stück Fell in der Kollektion. Auf dem Luxus-Liner der Reichen und Schönen, wo jeder mit dem individuellsten und teuersten Outfit brillieren will, hofft Designer Alfredo auf  Käufer.  Zur Pelzmodenschau im Kaisersaal des Luxusdampfers  werden  Models aus Moskau eingeflogen und präsentieren unter dem Motto  „Katharina die Große" Pelze im Wert von 6 Millionen Euro.

Süddeutsche Zeitung TV über Menschen, die ihre Lust auf Luxus leben, alles haben - aber immer noch ein bisschen mehr wollen

Zurück