Cash in der Krise

Warum Pfandleihhäuser jetzt Konjunktur haben

Sonntag, 22.03.2009, 23:15 Uhr, Länge: 36 Min.

zurück

Süddeutsche Zeitung TV über die kleinen Rettungspakete bei großer Not und die Tücken des Pfandleihgeschäftes.

Kredite bei Banken? Nur gegen Sicherheiten, Arbeitsverträge oder zumindest eine positive Schufa-Auskunft. Wer all das nicht aufbringen kann, wessen Haushaltskasse am Monatsende gähnend leer ist, dem bleibt oft nur der Gang zur Pfandleihe, mitsamt der liebsten Gegenstände: Laptops, Spielekonsolen, Fotoapparate. Das sind die häufigsten Gegenstände auf den Tresen der Pfandleiher.

Über eine Million Deutsche suchen pro Jahr die Pfandleihhäuser auf, das so gesammelte Kreditvolumen wird auf knapp 500 Millionen Euro geschätzt. 90 Prozent der Güter werden üblicherweise auch wieder abgeholt, der Rest versteigert. Wobei sich die Quote in Zeiten der Krise etwas verändert: Mehr Pfänder werden nicht ausgelöst, zudem sind die Auktionen schwächer besucht.

Shadi B. aus Nürnberg ist seit 20 Jahren Pfandleiher. Er sagt den Kunden immer wieder: „Löst das Pfand aus, oder verlängert den Vertrag, irgendwie. Denn wenn die Gegenstände versteigert werden, sind sie weg und können nicht mehr beliehen werden". Deswegen ist er auch kulant, als ein Kunde völlig aufgelöst erfahren muss, dass seine Schmuckstücke im Augenblick versteigert werden, weil er den Pfandvertrag um vier Monate und ohne nachzuzahlen überzogen hat. Der Pfandleiher hat das Recht, dann zu versteigern. Doch als Shadi B. erfährt,  dass es Familienerbstücke sind, unterbricht er sogar die laufende Auktion, um die Stücke für seinen Kunden zu retten.

Zu Unrecht haben Pfandleihen einen zweifelhaften Ruf. Sie sind strengen gesetzlichen Vorgaben unterworfen, dürfen nur festgelegte Zinsen und Gebühren verlangen und vor allem: Jeder muss sich ausweisen, der einen Pfand abgeben will. Man muss nur wissen, was ein Pfandkredit ist: Schnelles Geld in großer Not. Für langfristige Kredite empfiehlt sich dann doch der Gang zur Bank - das Geld ist zwar schwerer zu bekommen, dafür sind die Zinsen vergleichsweise moderat.

Zurück