Eine Frau für alle Herzen

Eine russische Heiratsagentur und ihre deutschen Kunden

Samstag, 24.07.2010 22:30 Uhr, Länge: 96 Min.

zurück

Diesen Film käuflich erwerben

Süddeutsche Zeitung TV über eine Frau, die deutschen Männern und russischen Frauen Schützenhilfe in Sachen Liebe gibt.

Ein Mann und eine Frau treffen sich in einem Großraumbüro in St. Petersburg. Sie haben sich noch nie zuvor gesehen, sie leben nicht im selben Land, sprechen nicht dieselbe Sprache, doch eines haben sie gemeinsam: Sie wollen heiraten. Voneinander erfahren haben sie durch Ksenia D., die seit 12 Jahren erfolgreich russische Frauen und ausländische Männer zusammenbringt. Die Nachfrage ist enorm, denn in Russland kommen auf zehn Frauen nur etwa acht Männer - einer weniger als im weltweiten Durchschnitt. Bei den heiratswilligen Männern aus Deutschland und anderen Ländern bremst Ksenia D. gleich die Erwartungen. Denn die suchen oft das familienfreundliche Supermodel mit Vorliebe für Hausarbeit, gerne viele Jahre jünger.

Auch Ralf J. sucht eine „Haushaltshilfe" zum Heiraten. Bisher konnte der 42-jährige Selbständige noch keine Frau für sich gewinnen. In St. Petersburg trifft er für 35 Euro pro Date interessierte Damen - Flirt-Coaching von Ksenia D. inklusive. Schon die dritte Kandidatin scheint auf ganz natürliche Art genau sein Fall zu sein. Siegessicher überreicht Ralf Elena ein Geschenk mit ganz persönlicher Note: eine Packung Pralinen, verziert mit seinem Passfoto. Elena reagiert prompt - nur nicht so wie es sich der Sauerländer erhofft hatte.

Auch nach einem Rückschlag geht die Betreuung von Ksenia D. weiter - mittlerweile berät die Russin ihre Kunden sogar in einer Dependance in Deutschland. Ein Rundum-Sorglos-Service für beide Seiten. Die Damen kommen direkt vor die Haustür der Männer, die Kosten für Anreise und Übernachtung übernimmt die Agentur. Für die Männer fällt die Fahrt nach St. Petersburg weg. Die heiratswilligen Damen für ihre Kartei akquiriert Ksenia D. unter anderem auf einer Kosmetikmesse, zum Service ihrer Agentur gehören auch ein professionelles Foto-Shooting und Insiderwissen in Sachen Kulturschock.

Hans Heinz F. aus Düsseldorf sucht Frauen auf eigene Faust. Übers Internet hat sich der 53-Jährige mit mehreren Damen in der Ukraine verabredet. Doch online hat sich Hans Heinz um 10 Jahre jünger gemacht, die Dates enden im Desaster. Doch Hans Heinz gibt nicht auf - in Russland trifft er weitere Frauen, diesmal ohne Schummeleien. Und auf einmal kommt er bei den Damen an. Diese Erfahrung macht auch Ksenia D.: Nur wenn eine Partnerschaft auf ehrlichen Füßen steht, hat sie eine Chance. Ein frommer Wunsch - denn laut Statistik wird jede zweite Ehe wieder geschieden.

Zurück