Im Auftrag des Herrchens

Menschliche Hilfe bei tierischen Problemen

Samstag, 21.05.2005, 22:00 Uhr, Länge: 96 Min.

zurück

Diesen Film käuflich erwerben

In Deutschland kümmern sich rund 23 Tausend Tierärzte um das Wohl von 25 Millionen Haustieren. Noch heute ist der Beruf von Männern dominiert. 40 Prozent sind Frauen, die meisten spezialisiert auf Kleintiere. Doch wer sich als Landtierarzt oder -ärztin niederlassen will, muss auch wissen, wie man mit großen Tieren umgeht - und vor allem mit ihren Besitzern. Denn Tierliebe und Kompetenz allein genügen hier nicht. Respekt muss man sich erarbeiten und rund um die Uhr für die vierbeinigen Patienten verfügbar sein. 

 „Im Auftrag des Herrchens" begleitet Menschen, die ihre Zeit der Rettung und Pflege von Tieren widmen. Manche, wie die stadtbekannten Berliner „Katzenomas" tun dies, ohne einen Cent zu verdienen, andere, wie die Leipziger Tierklinik, bauen ihre Geschäftstätigkeit ganz und gar auf dem wachsenden Markt der hochspezialisierten, medizinischen Tierhilfe auf.

Auch im Ausland sind deutsche Tier-Experten gefragt: Der Herrscher von Abu Dhabi leistet sich eine Spezialklinik für seine Falken. Einmal im Jahr fliegen die deutschen Züchter zu den Falkenmärkten in die Emirate. Dann herrscht in der Vogelklinik Hochbetrieb. Denn ohne einen ausführlichen Gesundheitscheck kaufen die Emiratis keinen ihrer Jagdvögel.

Süddeutsche TV über Tiernotfälle, Tierschicksale und tierische Happy Ends.

Zurück