Kuppler erster Klasse

Ein Heiratsvermittler für die bessere Gesellschaft

Sonntag, 07.09.2008, 23:00 Uhr, Länge: 36 Min.

zurück

Diesen Film käuflich erwerben

"Auf jeden Topf passt ein Deckel". Hans-Paul S. muss es wissen - der ehemalige Fleischermeister leitet seit Jahrzehnten eine exklusive Partnervermittlung. Süddeutsche Zeitung TV begleitet den Ehemakler bei seiner schwierigen Aufgabe und zeigt Menschen, die den Traum von der großen Liebe nicht aufgegeben haben. Und die bereit und in der Lage sind, dafür viel Geld auszugeben.

Dr. Marion R. ist  Neurologin in einer Nürnberger Klinik, blond, schlank und gebildet. Herr M. ein Bonvivant, Jäger und Kanada-Liebhaber und besitzt ein gut gehendes Restaurant im Schwarzwald. Heike S. aus Paderborn ist Wirtschaftsingenieurin, glücklich geschieden, liebt schnelles Autofahren und Wassersport.

Sehr verschiedene Menschen, sehr unterschiedliche Biografien und eine Gemeinsamkeit: sie finden keinen Partner fürs Leben. Und landeten deshalb in der Kartei von Hans-Paul S. Seit über 25 Jahren führt der gebürtige Dortmunder seine Heiratsvermittlung  in der Nähe von St. Gallen in der Schweiz.

Warum legen Menschen ihre Liebes-Angelegenheiten vertrauensvoll in die  Hände eines Mannes der früher Schweinehälften zerlegte und jetzt Menschen zusammenfügen will? Was ist das Geheimnis bei der Suche nach „Mister Right" oder der Traumfrau? Der Liebesarrangeur nimmt für seine Dienste bis zu 18000 Euro. Dafür sucht er aber auch so lange bis der passende Deckel zum Topf gefunden ist. Er braucht dafür Feingefühl, Menschenkenntnis, psychologisches Geschick und manchmal auch jede Menge Chuzpe. Denn die exklusive Kundschaft wünscht individuelle Beratung, Rücksicht auf spezielle Wünsche und vor allem: Gleichgesinnte.

Zurück