Laufen, lächeln, leiden

Star-Coaches und der harte Weg zum Ruhm

Samstag, 22.08.2009 22:00 Uhr

zurück

Süddeutsche Zeitung TV über starke Persönlichkeiten die aus kleinen Talenten große Stars formen.

Hinter jedem Star steckt ein Trainer. Der antreibt, Pläne erstellt, Konzepte entwirft und argwöhnisch lauert, ob sie eingehalten werden. Laufen wie ein Model, Lächeln wie ein Filmstar, die Figur einer Diva. Nicht jeder ist von Natur aus mit diesen Talenten gesegnet, da hilft nur noch Fleiß und die entsprechenden Mittel für die oft ziemlich teuren persönlichen Helfer. Die feilen, was das Zeug hält, damit aus Rohdiamanten eines Tages Showstars werden.

Bartolome S. ist Choreograph und Spanier. Bei ihm trifft Kreativität auf Temperament. Er plant und organisiert die größten Modenschauen Deutschlands. Von der Musik über die Outfits, bis zum Auftreten der Models – alles muss perfekt sein. Was das bedeutet, bekommen die Damen zu spüren – egal ob Lena Gercke, Sarah Kern oder Sandy Meyer-Wölden.

Jens D. ist ausgebildeter Balletttänzer. Er tanzt selbst für TV-Shows, trainiert aber auch viele deutsche und internationale Künstler – darunter Models, Musiker und Moderatoren. Neben Lauf- und Sprachtraining unterrichtet er Posing für Foto-Sessions oder übt die ideale Selbst-Präsentation auf der Bühne ein. Eine seiner Kundinnen: Doris Schmidts, die aktuelle Miss Germany. Sie will ihrem Titel eine große Karriere folgen lassen und träumt davon, Model oder Moderatorin zu werden.

Arno S. ist Personaltrainer. Ein drahtiger Mann mit Idealfigur und dem unnachgiebigen Auftreten eines Drill-Sergeanten. Normalerweise trainiert er seiner Kundschaft den Frühjahrsspeck weg. Doch Stephanie ist Gogo-Tänzerin. Ausstrahlung und tänzerische Fähigkeiten hat sie – nur den passenden Körper noch nicht. Mit 80 Kilo Körpergewicht bei 169 cm ist sie aus medizinischer Sicht an der Grenze zum Übergewicht. Kein Problem für Arno: er legt ein knallhartes Fitnessprogramm für Stephanie auf, Motto: leiden, aber lächeln.

Zurück