Top oder Flop

Mit Party-Königen auf Tour

Sonntag, 13.07.2008, 23:15 Uhr, Länge: 36 Min.

zurück

Unterschiedlicher können Entertainer kaum sein: Süddeutsche Zeitung TV begleitet Schlagerstar Michael Wendler, der im Privat-Jet zwischen mehreren Auftritten und Autogrammstunden hin und her hechtet und den freundlichen Alleinunterhalter Volker Hempel, der für wenig Gage am Wochenende die Gemeinden zwischen Jena und Zwickau beschwingt.

Mit dem Song „Sie liebt den DJ" schaffte Michael Wendler den Durchbruch. Jede Woche fliegt der 35-Jährige nun für seine Auftritte nach Mallorca. Wie Jürgen Drews und Mickey Krause ist jetzt also auch Wendler begehrter Stimmungsturbo am Ballermann. Eine steile Karriere, die auch Tücken hat. Neider, Stress und immer wieder Schlagzeilen über eine angebliche Privatinsolvenz stören ihn. Doch das ist vergessen, sobald er nachts um drei die Showbühne betritt. Süddeutsche Zeitung TV zeigt, wie der Schlagerstar vom ersten Lied an in der feiernden Menge aufgeht. Dagegen muss Alleinunterhalter Volker aus Jena erst einmal gegen die Trägheit der Gäste ankämpfen, die von Partylaune noch weit entfernt sind. Zusammen mit Kollegin Evelyne tritt er in Gaststätten, Festzelten und bei Hochzeiten auf und schaukelt sich und sein Publikum hoch, bis er selbst, wenn es richtig gut läuft, sogar auf dem Tisch tanzt. Gute Laune zu verbreiten ist Schwerstarbeit. „Eigentlich bin ich ein ernster Typ", sagt Volker. Der diplomierte Informatiker kann sich heute jedoch ein Leben ohne Applaus nicht mehr vorstellen.

Zurück