Kabel 1 - Achtung Kontrolle

Die Lizenz zum Straßenmusiker

zurück

Kabel 1 Achtung Kontrolle

Bevor Straßenmusiker in der Münchener Altstadt musizieren dürfen, müssen sie erst mal Anstehen. Früh morgens warten sie vor der Stadtinformation des Rathauses auf die „Sondernutzungserlaubnis." Aber um diese zu bekommen, müssen die Musiker erst einige Kriterien erfüllen: Personalausweis und Musikinstrument vorzeigen und drei Stücke vorspielen. Entscheidend dabei sind die Qualität ihres Vorspielens, ihr Erscheinungsbild und der Zustand bzw. die Behandlung des Instruments. Wer beim so genannten „Casting“ Schwächen aufweist, wird von Leiter Albrecht Dietrich in die Münchner Außenbezirke verbannt. Denn schiefe Töne sind in der City unerwünscht.

Link zur Kabel-1-Achtung-Kontrolle-Website

Zurück